Auf Distanz 0003: “Die Dawn-Mission”

Diese Folge gibt einen Überblick über die Raumsonde Dawn, ihre Geschichte und ihre Mission. Auch einige technische Details werden behandelt. In den Kurzmeldungen geht es dieses Mal um den aktuellen Stand bei Philae, neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen über den Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko und Material von der dritten chinesischen Raumsonde. Es folgen Veranstaltungshinweise und einige Hinweise in eigener Sache.

Erschienen: 04.02.2016, Dauer: 0:23:00

Titelthema: “Die Dawn-Mission”

Meldungen zu Dawn bei “Auf Distanz”

Dawn beim Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung

Dawn bei der NASA (englisch)

Dawn beim JPL (englisch)

Atlanten von Vesta und Ceres (englisch)

Helle Flecken auf Ceres (englisch)
Zusätzliche Berichte zu diesem Thema bei Extras@Auf Distanz

Kurzmeldungen

Philae / Rosetta

Schwungholen für Philae

Original-Video vom DLR mit der Information von Dr. Koen Geurts (DLR (CC-BY 3.0))

Rosetta entdeckt Wassereis auf der Oberfläche von Churyumov-Gerasimenko

Keine größeren Hohlräume im Kometen Churyumov-Gerasimenko (englisch)
Nachtrag 23.02.2016: Das Innenleben von Rosettas Komet (deutsch)
Zusätzliche Berichte zu diesem Thema bei Extras@Auf Distanz

Chang’e-3-Mission und Mondrover “Jadehase”

Chinesische Chang’e-3-Mission mit dem Mondrover “Jadehase” bei Wikipedia

Von Emily Lakdawalla kopiertes Bildmaterial von der Chang’e-3-Mission mit Zusatzinformationen

Veranstaltungen

Astronomietag 2016

Am 19. März findet der jährliche Astronomietag statt. Dieses Jahr ist der Erdmond das Thema und das Motto lautet “Faszination Mond – die lange Nacht mit Luna”.
Weitere Informationen gibt es auf der Seite www.astronomietag.de von der VdS.

Sternfreunde-Treffen Harz (SFTH)

Vom 7. bis zum 10. April 2016 in Altenbrak-Todtenrode.
Geboten werden Beobachtungen, Exkursionen in die Umgebung und Vorträge.
Hier gibt es weitere Informationen zum SFTH.
Dieser Termin stammt aus dem Veranstaltungskalender der Zeitschrift Sternzeit.

Auf Distanz ganz nah

Webseite für Wissenschaftspodcasts

Als “Reiseführer durch die Welt der Wissenschaftspodcasts” bietet sich nun eine spezielle Webseite an. Die Idee entstand dafür auf dem Treffen #ganzohr2015. Daniel Meßner hat die Webseite gestaltet und ein Team kümmert sich um die Verwaltung der Einträge. Die Seite stellt viele spannende Podcasts vor und es lohnt sich, ein Auge und Ohr darauf zu werfen.
Webseite wissenschaftspodcasts.de
Wissenschaftspodcasts bei Twitter

Podcamp 2016

Am 20. und 21. Februar 2016 findet das Podcamp 2016 im Unperfekthaus in Essen statt. Es ist ein Workshop für Podcaster. In diesem Rahmen findet am 20. Februar abends ab 20 Uhr auch ein Hörertreffen statt. Es gibt Livemusik von 2 Bands. Das Hörertreffen ist kostenlos, an das Unperfekthaus sind 6,90 Euro zu zahlen. Darin inklusive sind aber schon alle alkoholfreien Getränke.
Weitere Informationen gibt’s auf der Webseite zum Podcamp.

Auf Distanz bei iTunes

Herzlichen Dank an Norbert von Twitter für die tolle Rezension bei iTunes. Es ist die erste für diesen Podcast. Ich freue mich sehr.

Bilder zur Episode

Titelbild der Episode

PIA19375: Dawn Mission Patch
© NASA/McREL

2 Kommentare für “Auf Distanz 0003: “Die Dawn-Mission”

  1. Hallo und vielen Dank für diese weitere und interessante Folge. Gerne hätte ich gehört, wie Du Cháng’é-sānhào aussprechen würdest 😉

    Eine technische Frage noch: Hat der Podcast Webplayer keinen Lautstärke-Regler oder finde ich ihn einfach nicht?

    1. Hallo Jan,

      danke für’s Hören und für den Kommentar.

      > Gerne hätte ich gehört, wie Du Cháng’é-sānhào
      > aussprechen würdest

      Habe ich, meine Stimme schlug nur über. 😉

      > Hat der Podcast Webplayer keinen Lautstärke-Regler
      > oder finde ich ihn einfach nicht?

      Dieser Player hat keinen Lautstärke-Regler mehr. Die Vorgänger-Version hatte noch einen, aber die Vorteile dieser Version überwiegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.