Auf Distanz 0006b: “Gedanken über die Raumfahrt”

Dieses ist keine normale Episode von "Auf Distanz". Nach der ersten Kontaktaufnahme des Trace Gas Orbiters im Rahmen der ExoMars-Mission am 14. März 2016 führten Nicolas Wöhrl und ich im Auto auf dem Heimweg ein längeres Gespräch über die Erlebnisse des Tages und über die Raumfahrt im Allgemeinen. Es gab kein festes Thema und die Tonqualität ist ziemlich wechselhaft. Die normale Podcast-Folge zum Start der ExoMars-Mission, die ich mit Nicolas aufzeichnete, ist Episode 0006.

Erschienen: 22.03.2016, Dauer: 1:20:49

Gesprächspartner

Ich sprach mit Nicolas Wöhrl vom Podcast “Methodisch Inkorrekt“.

Einleitung

Auf Distanz 0006: “Start der ExoMars-Mission”

ExoMars bei der ESA (englisch)

Wikipedia: ExoMars

Wikipedia: Der “Trace Gas Orbiter” und der Lander “Schiaparelli”

ExoMars auf dem Weg zur Entschlüsselung der Geheimnisse des Roten Planeten

Nächster Halt Roter Planet – ExoMars 2016 zur Spurensuche nach biologischem Leben gestartet
Zusätzliche Berichte zu diesem Thema bei Extras@Auf Distanz

Bild- und Tonqualität der Übertragung

Der Start im ESA-Livestream:

Der Start mit besserer Bildqualität:

Besuch im Kontrollzentrum für planetare Missionen

Wikipedia: Mars Express

Paper zu Lithium-Ionen-Akkus im All

Staubteufel auf dem Mars

Leben auf dem Mars

Wikipedia: Marsmeteoriten

Geplante Jupiter-Mission

Die geplante Mission JUICE zum Jupiter und den Galileischen Monden
(Dieses ist die Mission, deren Name mir während der Fahrt nicht einfiel.)
Zusätzliche Berichte zu diesem Thema bei Extras@Auf Distanz

Galileische Monde

Wikipedia: Die Galileischen Monde

Wikipedia: Jupitermond Io

Wikipedia: Vulkanismus auf dem Jupitermond Io

Während der Fahrt erwähnte ich, dass es im Sonnensystem nur auf der Erde und bei Io aktiven Vulkanismus gibt. Gemeint war damit im Zusammenhang der Vulkanismus, wie wir ihn auf der Erde erleben: Vulkanismus mit zu Lava geschmolzenem Gestein.

Eine andere Form von Vulkanismus ist auf einigen anderen Objekten zu finden. Hier werden Stoffe geschmolzen, deren Schmelzpunkt sehr viel tiefer liegt als der von Gestein. Diese Schmelzen können auch aus der Oberfläche hervorbrechen. Das Ergebnis ist ein Kryovulkan.

Lange bemannte Reisen ins All

Wikipedia: Apollo 13
(Krisensituation in der bemannten Raumfahrt)

Wikipedia: Mars-500
(Simulation einer bemannten Raumfahrt-Mission zum Mars)
Zusätzliche Berichte zu diesem Thema bei Extras@Auf Distanz

Europäische Eigenentwicklungen

Wikipedia: Galileo (Satellitennavigation)
(europäisches System zur Positionsbestimmung, im Aufbau)
Zusätzliche Berichte zu diesem Thema bei Extras@Auf Distanz

Wikipedia: Global Positioning System
(US-amerikanisches System zur Positionsbestimmung)

Verabschiedung

Methodisch inkorrekt
(Podcast von Nicolas Wöhrl und Reinhard Remfort)

1 Kommentar für “Auf Distanz 0006b: “Gedanken über die Raumfahrt”

  1. Überraschend gute Qualität für eine Aufnahme im Auto!
    Besonders die Diskussion um Entdecker wie Columbus, die ersten Astronauten auf dem Mond und eine Mission zum Mars fand ich spannend. Columbus und Co. wussten nicht was einem erwartet, wohingegend wir vom Mars schon hochauflösende Bilder haben. Wie wäre eine Mission zum Mars, wenn wir keine Sonden und auch keine Teleskope hätten…
    Trotzdem muss man für allem eine gute Portion Mut aufbringen. Ich hoffe, ich bekomme eine bemannte Mission zum Mars auch noch mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.