Auf Distanz 0015: “Besuch bei #OpenESTEC” (2016)

Am 2. Oktober 2016 gab es beim ESTEC der Europäischen Raumfahrtbehörde ESA einen Tag der offenen Tür, bei dem viel geboten wurde. Ich habe mich mit dem Aufnahmegerät mal dort umgehört.

Erschienen: 19.10.2016, Dauer: 0:24:02

Titelthema: “Besuch bei #OpenESTEC”

Kurznachrichten aus Astronomie und Raumfahrt

Chinesische Raumfahrer betreten zweite chinesische Raumstation

Das war ein Gruß der chinesischen Raumfahrer Jing Haipeng und Chen Dong, die erfolgreich die Raumstation Tiangong-2 betreten haben.

Die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua übersetzt diesen Text mit “‘Shenzou-11’ says hello to all chinese people from space lab.”, also “‘Shenzou-11’ sagt von der Raumstation Hallo an alle Chinesen.”

Auch wenn ich mich nun nicht angesprochen fühle, ist das doch auf jeden Fall eine Meldung wert. Die beiden Raumfahrer sind am 17. Oktober 2016 ins All gestartet und konnten erfolgreich am 19. Oktober 2016 an die Tiangong 2 andocken und sie betreten.

Tiangong 2 war am 15. September 2016 ins All gestartet und ersetzt “Tiangong 1”, die 2017 in der Erdatmosphäre verglühen wird.

Tiangong bedeutet “Himmelspalast” und ist genau wie ihr Vorgänger eine Teststation. Man möchte darin Schlüsseltechnologien erproben, die man dann für eine dritte Raumstation eingesetzt werden sollen. Diese dritte Station soll dann auch permanent besetzt sein.

Aktuelles zu ExoMars

Zum Zeitpunkt der Aufzeichnung dieser Folge von Auf Distanz stand die Landung des Landers Schiaparelli auf dem Mars nur wenige Stunden bevor. Es wird nicht viel bringen, den Stand der Mission hier groß zu behandeln, das wird sowieso das Hauptthema der nächsten Folge sein.

Die Trennung des Landers vom ExoMars-Orbiter ist am 16. Oktober 2016 wie geplant gelungen. Allerdings blieben danach für eine ganze Weile die Telemetriedaten des Orbiters aus, obwohl Funkkontakt bestand. Die Ursache dafür ist noch nicht bekannt.

Schließlich konnte aber auch die Telemetrie wieder empfangen werden und in der darauf folgenden Nacht wurde ein kritisches Manöver geflogen. Dieses Manöver war wichtig, damit der Orbiter am 19. Oktober in den Orbit eintreten kann und nicht dem Weg des Landers folgt.

Zusätzliche Berichte zu diesem Thema bei Extras@Auf Distanz

Auf Distanz ganz nah

Diese Folge erschien sehr knapp nach der letzten Folge. Ich habe deswegen dieses Mal auf astronomische Ereignisse und Veranstaltungen verzichtet. In Folge 14 sind sie über die Kapitelmarken schnell zu finden und nachzuhören und natürlich auch in den Shownotes verlinkt.

Copyright-Hinweise

Titelbild der Episode

Poster „Open dag ESA ESTEC“
© ESA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.