Auf Distanz 0070: MAGIC-Teleskope

Auf der kanarischen Insel La Palma gibt es mehrere Teleskope, mit denen eine spezielle Form der Astronomie gemacht wird: Über die Beobachtung von Tscherenkow-Strahlung in der Erdatmosphäre gewinnt man Erkenntnisse über Gammastrahlungsereignisse im Weltall. Ich sprach mit Dr. Dominik Elsässer von der TU Dortmund über die Teleskope und ihre Historie und Zukunft sowie über die zugrunde liegende Physik.

Erschienen: 20.10.2022, Dauer: 0:52:34

Titelthema: „MAGIC-Teleskope

Gesprächspartner: Dr. Dominik Elsässer

Magic-Teleskope

Technik und Wissenschaft

Weitere Erwähnungen

Vielen Dank an Dr. Dominik Elsässer für das Gespräch.

Auf Distanz ganz nah

Diese Episode erschien später als geplant. Dafür gab es zwei Gründe:

Der eine Grund ist ein schrulliger Zufall: Ich hatte mit Dr. Dominik Elsässer, dem Gesprächspartner in dieser Episode, einen Interview-Termin abgesprochen und wenige Tage später erschien eine Ausgabe der Raumzeit, in der es um das auch hier erwähnte Cherenkov Telescope Array (CTA) und die Astronomie durch die Beobachtung von Tscherenkow-Strahlung ging. Ich habe deswegen mit Dr. Elsässer abgesprochen, mit der Veröffentlichung unserer Episode etwas zu warten.

Der zweite Grund war COVID-19. Das hat mich dann auf einer Reise schließlich doch noch eingeholt und musste erst mal auskuriert werden. Aber nun geht es weiter.

Wie immer möchte ich noch „Danke“ sagen für finanzielle Unterstützung. Die gab es seit der letzten Episode von Sebastian, Karl-Matthias, Norbert, Dennis und Sven. Vielen Dank!

Für die nächste Episode war ich mal wieder beim Technikzentrum der ESA, dem ESTEC in Noordwijk. Dort habe ich wieder einige kurze Interviews gesammelt.

Bis dahin: Danke für‘s Reinhören und bis bald.

Copyright-Hinweise

Titelbild der Episode

Mirrors (5492229537).jpg
Credit: Tony Hisgett (CC BY 2.0)

2 Kommentare für “Auf Distanz 0070: MAGIC-Teleskope

  1. Zuerst dachte ich, dass das hier ein ziemlicher Abklatsch von der kürzlich veröffentlichten Folge Raumzeit #104 ist, aber ich muss zugeben, dass das Thema hier deutlich verständlicher aufbereitet wurde.

    1. Hallo und danke für den Kommentar.

      Es war ein riesiger Zufall, dass Tim und ich zeitlich so nahe beieinander so ähnliche Themen hatten. Für mich war das auch unglücklich, weil ich genau den Eindruck eines „Abklatsches“ vermeiden möchte. Ich hatte den Termin in Dortmund verabredet, dann erschien kurze Zeit später die Episode der Raumzeit. Ich habe dann die von „Auf Distanz“ dann nach hinten verschoben, damit es für Menschen, die beide Projekte hören, nicht so nah aufeinander liegt. (Eventuelle Ähnlichkeiten sind komplett zufällig, ich habe die Episode der Raumzeit nicht gehört.)

      Ich freue mich, dass diese Episode dir/Ihnen auch noch etwas gebracht hat.

      Danke fürs Reinhören und viele Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert